Menu

Werde, der du bist.

Jun 19

In unserer heutigen Zeit ist es immer schwerer sich zu erden. Wir werden von Medien überflutet, digital beschallt und lenken uns oftmal von uns selbst ab. Leider bringt uns das immer weiter weg von unserer Mitte, der eigenen Intuition und dem richtigen Bauchgefühl. Was ist richtig, was ist falsch. Auf was soll ich hören. Wäre es nicht schön, ab und an genug Zeit zu haben, sich einfach hinzusetzen und in Ruhe über den eigenen Weg nachzudenken? Wäre es nicht schön, einander wieder zuzuhören, anstatt monoton auf das flimmernde Ding zu starren? Wäre es nicht schön, wenn wir wieder aufeinander zugehen würden, einander entdecken und über das eigene Selbst zu reflektieren? Ich wünsche mir ein neues Erwachen und Bewußtsein, ich wünsche mir liebevollen Umgang und wieder ein miteinander.

Ein kleiner Ausflug und Aufruf an eine buntere Zukunft

 

Zur übersicht